Ehemaliger Spieler kehrt zum TuS zurück

Ehemaliger Spieler kehrt zum TuS zurück

Zur hoffentlich normal laufenden Saison 2021/2022 wechselt ein ehemaliger Jugendspieler zurück ins Röhrtalstadion.
Torwart Kai Blome-Drees beendet seine Zeit bei der SG Hellefeld/Grevenstein und wechselt zur 2.Mannschaft des TuS, die auch in der neuen Saison von Marco Pometti trainiert wird.
“Kai wieder bei uns begrüßen zu können freut uns riesig. Er ist ein guter Junge mit der TuS-DNA.” so der sportliche Leiter, Andreas Mühle.
Kai, der seine sportliche Laufbahn beim TuS Sundern begann und hier das Fußballspielen erlernte, freut sich auf die neue Aufgabe.
“Durch meine Zeit in der Jugend des TuS kenne ich die Struktur und Abläufe im Verein noch sehr gut. Ich bin gespannt auf die neue Aufgabe und freue mich, dass der TuS es mir auch neben meinem zeitintensiven Studium ermöglicht, weiter Fussball spielen zu können. Ich glaube die Mannschaft ist eine super Truppe, die durch die vielen Spieler aus der Jugend noch verstärkt wird.” so Blome-Drees.