Damenmannschaft des TuS geht zur neuen Saison wieder in der Kreisliga an den Start

Damenmannschaft des TuS geht zur neuen Saison wieder in der Kreisliga an den Start

Es war keine einfache Saison für unsere Damenmannschaft. Sportlich gesehen lag man bis zu dem Coronabedingten Abbruch der Saison 2019/2020 auf einem Abstiegsplatz. Aufgrund der Regelung des Verbandes wäre unsere Damenmannschaft nicht abgestiegen.

Nach intensiven Gesprächen und Überlegungen haben sich die Verantwortlichen gemeinsam mit der Mannschaft dazu entschlossen in der kommenden Saison auf den Startplatz in der Bezirksliga zu verzichten und wieder in der Kreisliga an den Start zu gehen.
“Bis zuletzt haben wir versucht auch umliegende Vereine mit ins Boot zu nehmen, um mit einer schlagfertigen Truppe in die neue Bezirksligasaison zu starten. Dies hat aber leider nicht geklappt. Wenn man dann die Breite des Kaders und den Aufwand der Fahrten zu den Auswärtsspielen sieht, dann ist es für uns der richtige Schritt aus sportlicher Sicht wieder in die Kreisliga zurück zu gehen. Wir sehen uns als sportlichen Absteiger aus der Bezirksliga.
Wir gehen nun einen Schritt zurück, um dann wieder stärker mit den Mädels aus unserer guten Jugendabteilung zurück zu kommen.” so Andreas Mühle, sportlicher Leiter des TuS.