C1-Junioren

Trainingszeiten

Röhrtalstadion Sundern
Montag: 17:45 Uhr – 19:15 Uhr
Donnerstag: 17:45 Uhr – 19:15 Uhr

Sportplatz Stockum
Dienstag: 17:30 Uhr – 19:00 Uhr

Verantwortliche

Trainer
Adrian Möller
0173 7122700
adrian.moeller@tus-sundern-fussball.de

Trainer
Matthias Brünnich 
0170 9377885
matthias.bruennich@tus-sundern-fussball.de

Bezirksliga Staffel 5 Westfalen

23. Mai 2022

U15 gewinnt 3:0

Im letzten Saisonspiel trafen die Jungs auf die SG Berchum/Garenfeld (liegt bei Stadt Hagen). Mit einem Sieg wäre dem TuS die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen. Bei einem Unentschieden oder einer Niederlage durfte der TSV Weißtal sein Heimspiel gegen die SG Lennestadt nicht gewinnen, damit es für die U 15 trotzdem noch zur Meisterschaft reicht. […]

Beitrag lesen
21. Mai 2022

U15 steigt in die Landesliga auf

📣 Hallo LANDESLIGA 🥇💥‼️ Unsere U15 hat es geschafft! Durch einen 3:0-Heimsieg gegen SC Berchum/Garenfeld sicherte sich das Team die Meisterschaft und somit den Aufstieg in die Landesliga! Wahnsinn Jungs ! 💥💥

Beitrag lesen
15. Mai 2022

U15 mit Unentschieden

C 1 spielt 1:1 gegen JSG L/O/K Für die C1 stand an diesem Wochenende gleich das nächste Top-Spiel an. Es ging zur JSG Lütringen/Oberveischede/Kleusheim. Die JSG holte in der Rückrunde bis zu diesem Spieltag die meisten Punkte. Außerdem hat sie mit Erlind Isufay den Top-Torjäger der Liga in ihren Reihen. Die JSG L/O/K erzielte bislang […]

Beitrag lesen
9. Mai 2022

U15: Zwei schwere Spiele in 48 Stunden

Für die C1 standen in der letzten Woche zwei schwere Spiele auf dem Programm. Am  Donnerstag trafen die Jungs auf RW Lüdenscheid. Und am Samstag musste die C1 die lange Fahrt nach Weißtal antreten. TuS Sundern gegen RW Lüdenscheid 1:1 Das Spiel gegen Lüdenscheid begann denkbar ungünstig. Der Gast ging sofort nach eine Unstimmigkeit in […]

Beitrag lesen
1. Mai 2022

U15 mit deutlichem Sieg

Am vergangenen Samstag (30.04.) war der SC Hilchenbach zu Gast in der Röhrtalkampfbahn. Ein durchaus unangenehmer Gegner. Die Hilchenbacher stehen auf dem vorletzten Tabellenplatz, rechnen sich aber noch Chancen auf den Klassenerhalt aus. Der TuS bestimmte von Anfang an das Spiel. Die Gästemannschaft stand tief in der eigenen Hälfte. Doch nach der dreiwöchigen Osterpause war […]

Beitrag lesen