Dritter Platz im BRSNW Wettbewerb

Die einige Mitglieder der Turnabteilung des TuS Sundern hat beim Wettbewerb “Trotzdem Sport” des LSB mitgemacht. In der Gruppe “Die Unermüdlichen” trugen sie täglich ihre sportlichen Aktivitäten in einer App ein, die dann ausgewertet wurde. Die Teams durften zwischen 5 und 10 Teilnehmer haben. Die Unermüdlichen gingen mit 7 Teilnehmern an den Start. Insgesamt waren es über 500 Vereine, die Teams anmeldeten.
Gegen die Halbprofis, die für Wettbewerbe trainierten, musste das Team, kapitulieren. Es belegte jedoch immer noch den beachtlichen 102 Platz.
Der BRSNW gab für seine Vereine einen zusätzlichen Anreitz. Es wurden Gutscheine von 100 Euro, 50 Euro und 25 Euro ausgelobt
Hier konnten sich die 7 Unermüdlichen über den dritten Platz freuen.