U17 sammelt weiter Punkt für Punkt

U17 sammelt weiter Punkt für Punkt

Das vorgezogene Spiel unserer U17 am Samstagmittag endete mit einem Punktgewinn für unsere Jungs.
Man spielte gegen die punktgleichen, aber hochgehandelten und mit einer richtig gut besetzten Offensive, angereisten Gäste, dem SuS Stadtlohn.
Im Spiel fielen 4 Tore, davon erzielte unsere U17 3. Man könnte davon ausgehen, dass man das Spiel dann eigentlich gewinnt.
Nach gutem Beginn belohnte sich das Team auch mit der Führung und man bekam den Gast im Spiel nach vorne zumeist unter Kontrolle. In der 21.Spielminute kam es zu einer Standardsituation für den Gast.
Beim Klärungsversuch trudelte der Ball unkontrolliert Richtung eigenes Tor, so kam der Gast zum Ausgleich. Eigentor.
“Das zweite Gegentor war ärgerlich, da wir ungeordnet und nicht konsequent hinter dem Ball verteidigt haben.” so Mühle, als man in der 35.Minute das 1:2 hinnehmen musste.
Verletzungsbedingte und taktische Wechsel brachten neuen Schwung ins Spiel und wiedermal stemmte sich unser Team gegen eine Niederlage. Mit Glück in einigen Aktionen, aber auch dem ein oder anderen gelungen Angriff, gelang in der 70.Spielminute der Ausgleich zum 2:2.
Unterm Strich ein gewonnener Punkt .
Nächste Woche Samstag geht’s zum weitesten Auswärtsspiel an die holländische Grenze zur SpVgg Vreden.