U17 holt dritten Heimsieg

Dritter Sieg im dritten Heimspiel.
Mit einem 4:0 Heimsieg gegen die SpVgg Erkenschwick holten sie die Jungs nicht nur die nächsten Punkte in der Landesliga sondern zeigten auch von Beginn an einen Siegeswillen und die Bereitschaft sich diesen Dreier zu erkämpfen und zu erspielen .
“Heute hat wieder jeder Spieler seine Teamfähigkeit gezeigt.
Die Jungs haben bärenstark angefangen und in der Druckphase der Gäste nach der Pause den Kopf nicht verloren und am Ende den Deckel draufgemacht . Chapeau! “, so Coach Mühle nach Spielende.
Die Tore zum 4:0 Heimsieg schossen Erijon Kryezin, 2y Fynn Hoheiser und Matz Schröder.