Nur Zweite gewinnt! Erste eiskalt in Meschede erwischt, Damen unterliegen Freudenberg!

Nur Zweite gewinnt! Erste eiskalt in Meschede erwischt, Damen unterliegen Freudenberg!

Coach Krämer hatte vor dem Spiel noch gewarnt. Ein Spiel gegen einen “angeknockten Gegner” muss man erstmal spielen. So war es dann auch das schwere Spiel beim SSV Meschede. Zwar ging der TuS durch Feldmann früh in Führung, doch Meschede glich in der 26.Minute aus. Noch vor der Pause konnte Curcio den TuS wieder in Führung schießen, doch Meschede ließ sich davon nicht beeindrucken und glich noch vor der Halbzeitpause zum 2:2 aus. In Halbzeit Zwei dauerte es dann bis in die Nachspielzeit hinein, als der SSV Meschede den TuS Sundern mitten ins Herz und zum 2:3 aus TuS-Sicht traf. Bittere Niederlage für unsere Erste.

Ebenfalls eine Niederlage musste die Damenmannschaft hinnehmen. Im heimischen Röhrtalstadion unterlag das Klöpper-Team dem Tabellenzweiten Fortuna Freudenberg mit 0:2.

Nur unsere Zweite hielt die TuS-Fahne hoch. Beim SV Endorf zeigte das Team zwar nicht die beste Saisonleistung, gewann aber nach Toren von Müller und Gönülal mit 2:1, nachdem man einen frühen Rückstand aus der 11.Minute revidieren musste.