MobiDoc-Röhrtal-Cup

“Heißer” MobiDoc-Röhrtal-Cup am vergangenen Wochenende mit einigen “Erfrischungen” – TuS-Aktuell sprach mit Jugendleiter Paolo Brunetti über das vergangene Turnierwochenende

TuS-Aktuell:
Aus dem Röhrtal-Cup der vergangenen Jahre wurde der MobiDoc-Röhrtal-Cup. Wie kam es zu dieser Veränderung?

Brunetti: 
Die Jugenbdabteilung des TuS Sundern und der größte Pflegedienst im HSK MobiDoc verbindet schon seit Jahren eine sehr enge Partnerschaft.
Die Startplätze des  MobiDoc-Cup als Hallenturnier im Frühjahr  in der Dreifachturnhalle im Schulzentrum sind meistens innerhalb weniger Tage im wahrsten Sinne des Wortes vergriffen gewesen.
Da kam uns der Gedanke diesem äußerst beliebten Turnier eine größere Plattform unter freiem Himmel zu geben.
Kombiniert mit dem jährlich stattfindenden Röhrtal Cup ist der MobiDoc-Röhrtal-Cup entstanden.
Die Resonanz ist weiter ununterbrochen – alle Anmeldungen konnten wir positiv beantworten.
Das schicke Röhrtalstadion als Austragungsort ist zudem für ein solch großes Jugendturnier wie geschaffen dafür.
 
TuS-Aktuell: Hohe Temperaturen waren am vergangenen Wochenende im Sauerland. Wann und warum habt ihr euch dazu entschlossen, das Turnier zu kürzen und welche Maßnahmen habt ihr ergriffen?

Brunetti:  
Aufgrund der Wetterprognosen war uns zu Wochenbeginn klar, dass die Nachmittagsveranstaltungen am Samstag (F- Junioren) und der Bambinis (G-Junioren ) auf einen späteren Termin verschoben werden müssen.
Das Wohl der Jugendlichen stand da ganz klar im Vordergrund. Wir haben nach der Absage durchweg nur positive Rückmeldungen
 bekommen – so gern sich alle Teams im Vorfeld auf die Veranstaltung gefreut haben.
Alle Mannschaften wurden an beiden Tagen kostenlos mit Mineralwasser versorgt. Am Sonntag wurde zudem kostenloses Obst für die die aktiven Kids gereicht.
Die große Tribüne des Röhrtalstadion hat zudem für die Teams und Zuschauer den besten Sonnenschutz gegeben.
Das Spielfeld bei den D-Junioren wurde am Sonntagmorgen um 5 Meter verkürzt.
 
Das klimatisierte Clubheim ‘Mittelpunkt’ mit unseren XXL Gastro Sonnenschirmen im Außenbereich sorgten zudem für einen angenehmen Aufenthalt auf unserer Anlage.
Ein Highlight für die Fußballer nach Spielende war das kühle Nass aus dem Wasserschlauch vor dem Kabintrakt.
Manch einer vergaß dabei manchmal den nächsten Einsatz auf dem Feld.

TuS-Aktuell: Steht schon ein Nachholtermin für die ausgefallenen Turniere fest?
 
Wir haben als Nachholtermin Samstag, den 12.10.2019 terminiert. Die F- Junioren werden ab 9 Uhr spielen und anschließend haben wir die Bambinis um 14 Uhr ins Auge gefasst.
Anmeldungen können jetzt bereits unter turnierkoordinator@tus-sundern-fussball.de erfolgen.