Eilmeldung! TuS Sundern wird doch noch Meister der Bezirksliga! 🌭🌭🌭

Eilmeldung! TuS Sundern wird doch noch Meister der Bezirksliga!

Es gibt Sachen, die kann man kaum glauben! In der abgelaufenen Saison 2018/2019 spielte die 1.Mannschaft des TuS lange Zeit oben mit. Zur Meisterschaft reichte es am Ende dann aber doch nicht. Der TuS Langenholthausen wurde souverän Meister. Unsere Erste landete schließlich auf Platz 4 der Tabelle.
Doch nun erreichte den TuS die Meisternachricht – und das kurz vor Saisonstart! Die Verantwortlichen des Kreises und Verbandes müssen sich nun etwas überlegen. Sonntag startet eigentlich die Bezirksligasaison und nach neusten Erkenntnissen stände der TuS Sundern als Meister der abgelaufenen Saison eigentlich als Aufsteiger in die Landesliga fest.

Gibt es nun den Supergau in der “Bundesliga des Sauerlandes” ? Vermutlich ja! Denn nach neusten Erkenntnissen führt der TuS Sundern die Tabelle mit 4 Sternen und einem Extrapunkt an! Auf dem 2.Platz und somit Vizemeister ist nach aktueller Berechnung die SG Serkenrode/Fretter. Das Team der SG ist zwar punktgleich mit dem TuS, musste sich aber aufgrund der etwas schlechteren Grillzange geschlagen geben.
Der bis dato feststehende Meister TuS Langenholthausen überzeugte zwar mit meisterhaften Goldbrötchen, in punkto Wurstgeschmack gab es aber leichte Abzüge. Deswegen reichte es nur für den dritten Platz.

Meister und dann kein Aufsteiger? In welcher Liga gibt’s denn sowas?

In der “Bratwurstliga” von Staffelleiter Dirk Potthöfer! Hier wurde der TuS Sundern als Meister ausgezeichnet. Unsere Würstchen führen die Tabelle an! Und wer hat’s gemacht? Die Alte Herren unseres TuS! Sie drehen bei den Heimspielen mit voller Leidenschaft Wurst für Wurst. Langjährige Erfahrung zahlt sich halt aus!

Und so bekommt der TuS dann für die Saison 2018/2019 das Prädikat “Endlich Erster!”